Portrait

Mit unserer langen Geschichte verbunden, von gelebten Werten getragen. Das macht uns zur Quelle der Gastfreundschaft.    

Unsere Geschichte geht bis ins Jahr 1562 zurück und folgt über weite Strecken gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen. Bis es 2005 zu einer Zäsur kommt: Die Allegra Passugger Mineralquellen AG wird aus ihrem Mutterkonzern herausgelöst und in unabhängige rein bündnerische Hände zurückgeführt. 

Seit dieser wegweisenden Wende konsolidieren CEO/Inhaber Urs Schmid und COO/Mitinhaber Patrik Hemmi mit ihrem Team kompromisslos den unternehmerischen Traum eines progressiven, von Konzernen unabhängigen, Unternehmens, dem es gelingt, gleichzeitig neue, auch mal unkonventionelle, Wege zu beschreiten und seine Wurzeln und Traditionen zu schützen.

Im Zentrum stehen dabei das unaufgeregte Bündner Selbstverständnis, der Respekt vor dem Kulturgut Mineralwasser sowie das Streben nach intelligentem Arbeiten. Erst denken wir das Undenkbare, dann bringen wir es mit Schweizer Präzision auf den Boden. Wir handeln schnell und leise, agil und effizient – und wollen andere mit unserer Begeisterung anstecken. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Dienstleistung und stehen persönlich für die beste Qualität ein.

Unser Angebot ist aussergewöhnlich und überzeugt durch Klarheit und Stabilität; es ist Inbegriff für Genuss und Lebensfreude.

Kurz: Allegra Passugger ist die Quelle moderner Gastfreundschaft.