Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Datenschutzbestimmungen der Allegra Passugger Mineralquellen AG.

1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen von Allegra Passugger Mineralquellen AG gelten für die auf der Webseite angebotenen Produkte. Der Kunde bestätigt bei der Nutzung dieser Webseite bzw. bei einer Warenbestellung diese AGB‘s einschliesslich Liefer- und Zahlungsbedingungen umfassend anzuerkennen.

 

2. Zustandekommen des Vertrages

Durch absenden der Bestellung über den Warenkorb unserer Webseite und gleichzeitiger Anerkennung dieser AGB‘s gibt der Kunde eine rechtlich verbindliche Bestellung ab. Der Shop versendet daraufhin eine automatische Auftragsbestätigung per E-Mail, welche bestätigt, dass die Anfrage des Kunden bei uns eingegangen ist, und der Vertrag zustande gekommen ist. Die Bestellung des Kunden ist für diesen verbindlich und kann nicht mehr annulliert oder geändert werden. Auf Bestellungen im Shop gewähren wir ein 14-tägiges Rückgaberecht. Die Mitteilung zur Rückgabe muss schriftlich innert 14 Kalendertagen nach Erhalt der Bestellung (massgebend ist das Datum der Auslieferung), unter Angabe der Rücksendenummer der Post, an info@passugger.ch gesendet werden. Die Ware muss ab dem Zeitpunkt der Mitteilung der Rückgabe original verpackt und komplett erfolgen. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten des Kunden. Die Allegra Passugger Mineralquellen AG kann keine Garantie abgeben, dass die aufgeführten Produkte zum Zeitpunkt der Bestellung verfügbar sind. Daher sind alle Angaben zu Verfügbarkeit und Lieferzeiten ohne Gewähr und können sich jederzeit und ohne Ankündigung ändern. Die auf der Webseite enthaltenen Produktinformationen -  insbesondere Inhaltsangaben und Abbildungen - sind unverbindliche Angaben und dienen lediglich der Illustration.

 

3. Preise

Die Preise sind in Schweizer Franken (CHF) und wenn nicht anders vermerkt, inkl. Mehrwertsteuer angegeben. Allegra Passugger Mineralquellen AG behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Allfällige Versandkosten werden, wo nicht anders vorgesehen, zusätzlich verrechnet und sind durch den Kunden zu bezahlen. Versandkosten werden im Bestellprozess separat ausgewiesen.

 

4. Zahlung

Dem Kunden stehen die im Bestellvorgang angegebenen Zahlungsmöglichkeiten: Vorauszahlung oder PayPal zur Verfügung. Die dem Kunden gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Allegra Passugger Mineralquellen AG.

 

5. Lieferung

Die Auslieferung der Bestellung erfolgt ausschliesslich über Versand (nur innerhalb der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein möglich). Mit der Aufgabe der Produkte zum Versand geht die Gefahr auf den Kunden über. Die Allegra Passugger Mineralquellen AG haftet nicht für Lieferverzögerungen, welche von Dritten verursacht werden. Sofern aufgrund Verschuldens von Dritten die Allegra Passugger Mineralquellen AG nicht liefern kann, ist diese berechtigt vom Vertrag zurückzutreten. Der Kunde wird hierüber informiert und bereits erfolgte Zahlungen werden zurückerstattet. Ist die Lieferung aus Gründen, welche nicht von der Allegra Passugger Mineralquellen AG zu verantworten sind (z.B. falsche Adressen) nicht oder nur unter erschwerten Umständen möglich, so ist die Allegra Passugger Mineralquellen AG berechtigt, die Bestellung zu stornieren. Jegliche Ansprüche des Kunden auf Schaden- oder Realersatz ist vollumfänglich ausgeschlossen.

 

6. Mängel

Der Kunde verpflichtet sich, die Ware sofort nach Erhalt zu prüfen. Alle Mängel müssen innerhalb von 24 Stunden nach Empfang der Ware schriftlich gegenüber der Allegra Passugger Mineralquellen AG mitgeteilt werden. Die Allegra Passugger Mineralquellen AG haftet nicht für Transportschäden. Rücknahme oder Umtausch von unbeschädigten und vollständig ausgelieferten Produkten ist ohne schriftliche Bestätigung der Allegra Passugger Mineralquellen AG ausgeschlossen. Die Allegra Passugger Mineralquellen AG bemüht sich, die Webseite www.allegra-passugger.ch stets betriebsbereit zu halten, übernimmt aber keine Haftung für Fehler oder Schäden, die einem Kunden im Falle einer zeitweiligen Unerreichbarkeit der Website oder im Falle anderer technischer Probleme entstehen.

 

7. Datenschutz

Die Allegra Passugger Mineralquellen AG ist berechtigt, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung erforderlichen personenbezogenen Daten der Besteller zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten.
Die Allegra Passugger Mineralquellen AG nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Kundendaten erfolgt nach strengsten Vorgaben. Die erhobenen Daten werden von der Allegra Passugger Mineralquellen AG nur insoweit verarbeitet und genutzt und an Dritte weiter gegeben, wie dies für die Ausführung der Bestellung sowie der Pflege der daraus resultierenden Kundenbeziehung erforderlich und vom Besteller gewünscht ist.

 

8. Gerichtsstand

Für Streitigkeiten aus Verträgen mit der Allegra Passugger Mineralquellen AG sind ausschliesslich die Gerichte am Gerichtsstand Chur zuständig.

 

9. Schlussbestimmungen

Sollte eine der oben stehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Es gilt das Schweizer Recht. Die Allegra Passugger Mineralquellen AG behält sich ausdrücklich vor, die vorliegenden AGB’s jederzeit zu ändern und ohne Ankündigung in Kraft zu setzen.